Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme - BvB

 

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) fördert Jugendliche und junge Erwachsene, die vor einer Berufswahlentscheidung stehen.

Ziel ist es, die berufliche Handlungsfähigkeit zu verbessern, um eine dauerhafte Eingliederung in Ausbildung und Arbeit zu erreichen.

 

BvB

 

Unser Angebot

  • Bildungsbegleitung während des gesamten Lehrgangs
  • Sozialpädagogische Begleitung während des gesamten Lehrgangs
  • Förderung schulischer, fachlicher, sprachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenzen
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen zur Verbesserung des Lern- und Arbeitsverhaltens
  • Unterstützung bei der Ausbildung- und Arbeitsplatzsuche
  • Bewerbungsmanagement

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren, die ohne berufliche Erstausbildung sind - unabhängig von der erreichten Schulbildung.
 

Das ZAB gemeinnützige GmbH führt die Maßnahme im Auftrag der Agentur für Arbeit durch. Über die Teilnahme entscheidet die Agentur für Arbeit