Fit für den Job

Fit für den Job für Flüchtlinge

maler 2441

Angebot:
Dieses Projekt richtet sich an Junge Flüchtlinge unter 25 Jahren, ohne Ausbildung und Arbeit.

Inhalte:
Das Projekt beinhaltet ein modular aufgebautes Qualifizierungsangebot zur beruflichen Orientierung und die individuelle sozialpädagogische Begleitung mit Gruppenangeboten. Das zentrale Ziel ist die Erhöhung der Ausbildungs- beziehungsweise Beschäftigungsfähigkeit, um die berufliche und gesellschaftliche Integration zu verbessern.

Das Qualifizierungsangebot beinhaltet die Module:

  • Situationsanalyse und Förderplanung
  • Modulare Förderstruktur
    • Berufswegplanung und Bewerbungstraining - schulisches Basiswissen
    • Training von sozialen Fertigkeiten
    • Fachpraktische Qualifizierung (Ausbildungswerkstatt)
  • Betriebliche Praktika
  • Sozialpädagogische Betreuung (gesamte Teilnahmedauer)

Die sozialpädagogische Begleitung beinhaltet die Entwicklung einer beruflichen Perspektive im Kontext von Lebenswelt und Arbeitsmarkt. Sie arbeitet individuell und bietet Gruppenangebote zu verschiedenen Themen an. Förderpläne werden individuell erstellt und fortgeschrieben.

Rahmen:
Die Lerngruppe hat 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Die individuelle Zuweisungsdauer endet nach 12 Monaten oder mit Beginn einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung bzw. Ausbildung. Es kann nachbesetzt werden. Das Lernangebot findet in der Zeit von 8:15 Uhr bis 16:15 Uhr, von Montag bis Freitag, statt.


Kontakt:
Janina Pfeiffelmann, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Janine Baumann, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0621 - 62909313 oder 0160 7417382

Förderung
Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie Rheinland-Pfalz sowie das Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen.

eu sozialf  sozif rlp  rpl ministerium job lu

 

zurück


Berufliche Bildung

  • 1