Jobfux

M Werkst 0706 kl

Die Projekte Jobfux Friedrich-Ebert-Realschule Plus Frankenthal und

Jobfux Integrierte Gesamtschule Ludwigshafen-Edigheim richten sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-9 im Bildungsgang Berufsreife.

In Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben, der Agentur für Arbeit und den Kammern wird den Schülerinnen und Schülern der Übergang von der Schule in die Ausbildung erleichtert.

Der Jobfux begleitet bei der Berufsorientierung, bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche sowie beim Bewerbungsprozess. Dabei berät er zu allen wichtigen Themen, die mit der Suche nach einem Ausbildungsplatz zusammenhängen.

In Absprache mit der Schule plant und führt der Jobfux berufsorientierte Projekte wie Betriebsbesichtigungen oder Informationsveranstaltungen durch. Des Weiteren steht er Eltern wie auch regionalen Betrieben als Ansprechpartner zur Verfügung.

Kontakt:
Zentrum für Arbeit und Bildung Frankenthal gemeinnützige GmbH
c/o Friedrich-Ebert-Realschule Plus

Jakobplatz 3
67227 Frankenthal
Tel.: 06233 354848


Zentrum für Arbeit und Bildung Frankenthal gemeinnützige GmbH
c/o IGS Ludwigshafen-Edigheim

Mühlaustr. 51
67069 Ludwigshafen
Tel.: 0621 504 425 619

 

Gefördert durch:
eu sozialf sozif rlp rpl ministerium Ludwigshafen



 zurück


Berufliche Bildung

  • 1