Einzelbetreuung

Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (§ 35 SGB VIII)

Psy Die 01

Wir arbeiten hier im Betreuungsschlüssel 1:1 mit Jugendlichen, die einer intensiven Unterstützung zur sozialen Integration und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung bedürfen.


Wesentlicher Anteil der Arbeit ist der Aufbau eines tragfähigen Vertrauensverhältnisses zwischen Helfer und Hilfeempfänger, als Grundlage für die Bearbeitung der individuellen Aufgabenbereiche. Erlebnispädagogische Angebote und andere gemeinsame Freizeitaktivitäten bilden hierzu die Basis.


Zu den Tätigkeiten im Hilfeverlauf gehören beispielsweise die Begleitung bei Ämter- und Behördengängen, Hilfen zur Verselbständigung in alltagspraktischen Angelegenheiten und regelmäßige Reflexionsgespräche zur Verbesserung der Selbstwahrnehmung des Jugendlichen. Für viele Betreute stellt diese Hilfe auch den Beginn des Ablöseprozesses vom Elternhaus dar.



Ambulante Maßnahmen

  • 1
  • 1