Soziale Gruppenarbeit (§ 29 SGB VIII)

Eink JWG Beinders

Ein Angebot, in der Regel für ältere Kinder und Jugendliche, die Unterstützung bei der Aufarbeitung von Entwicklungsverzögerungen bzw. -defizienten benötigen.

Innerhalb der Gruppe sollen Beziehungsfähigkeiten und Eigenverantwortung gestärkt und festgefahrene Verhaltensmuster sowie Vorurteile überprüft und revidiert werden.

Dies geschieht über gemeinsame Bewältigung von gruppeninternen gestellten Aufgaben, über gemeinsame Erlebnisse innerhalb freizeitpädagogischer Maßnahmen und über das gemeinsame Sich - auseinandersetzen mit relevanten Themen des Alltag.

Das Angebot wird über individuelle Hilfestellungen im Einzelfall ergänzt.


Ambulante Maßnahmen

  • 1
  • 1